Aktuelles

Shoppen in der Altstadt

Shoppen in der Altstadt
Shoppen in der Altstadt 5 / 5 ( 8 vote)

Shoppen in der Altstadt

Einkaufsbeginn am Wiener Platz

Am Wiener Platz, direkt am modern umgebauten Hauptbahnhof, beginnt das Einkaufserlebnis in Dresdens Altstadt. Sir Norman Foster, ein britischer Stararchitekt, hat den Bahnhof zu einem der schönsten in Deutschland gemacht. Als “Einkaufsbahnhof” bietet er zahlreiche Geschäfte, die täglich Besucher empfangen. Gegenüber liegt das Kugelhaus mit weiteren Einkaufsmöglichkeiten, inspiriert von einem historischen Vorbau.

Auf der Prager Straße

Die Prager Straße erstreckt sich als pulsierende Einkaufsmeile. In der DDR-Zeit als sozialistisches Vorzeigequartier erbaut, kombiniert sie heute alte Ostmoderne mit neuer, preisgekrönter Architektur. Große Marken und die Galeria Kaufhof locken hier ebenso wie über 100 kleinere Geschäfte und Gastronomieangebote in der Centrum Galerie. Diese Straße ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt.

Shoppen in der Altstadt

Kultureller Mittelpunkt: Der Altmarkt

Entlang des Altmarktes

Der Altmarkt, ein weiterer Knotenpunkt des Shoppings, ist von historischer Bedeutung und umgeben von kleineren, individuellen Läden. Die Kreuzkirche und der Kulturpalast prägen das Bild dieses Platzes. An der Kreuzkirche findet auch der Dresdner Striezelmarkt statt, der übrigens der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands. Jährlich zieht er rund eine Million Besucher an.

Zur Altmarkt-Galerie

Die Altmarkt-Galerie, ein modernes Einkaufszentrum, bietet rund 200 Fachgeschäfte. Es ist ein Treffpunkt, der regelmäßig für Ausstellungen und Events genutzt wird. Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Dieses Zentrum hat sich fest in das Stadtbild integriert und wurde international mehrfach ausgezeichnet.

Einkaufsstraßen in Dresden

Wilsdruffer Straße und Neumarkt

Über die Wilsdruffer Straße gelangt man zum Neumarkt. Dieser historische Platz bietet eine Mischung aus rekonstruierten Gebäuden und modernen Cafés. Umgeben von barocken Bauten, entstehen hier neue Einkaufsmöglichkeiten und Quartiere.

Quartier an der Frauenkirche

Das Quartier an der Frauenkirche stellt mit der Neumarkt-Passage auf drei Etagen eine besondere Shoppingadresse dar. Es bietet eine exklusive Auswahl an Geschäften und das bekannte QF Hotel. Die Atmosphäre des barocken Dresdens, erlebbar entlang des Fürstenzugs bis zur Semperoper, verleiht diesem Ort eine besondere Note.

Shoppinghighlights in der Dresdner Altstadt
Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten

Dresden lockt mit einer breiten Palette an Einkaufsmöglichkeiten. Besonders die Altstadt bietet mit ihren historischen und modernen Einkaufsstätten ein einzigartiges Shopping-Erlebnis. Jedes dieser Zentren hat seinen eigenen Charakter und trägt zur Lebendigkeit der Stadt bei.

Dieser Artikel bietet einen Überblick über die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten in der Dresdner Altstadt. Von historischen Stätten bis zu modernen Galerien, Dresden bietet für jeden Geschmack etwas.

Textrecht bei Urlaub Meer Strand