Beste Reisezeit Rhodos

Beste Reisezeit Rhodos
Beste Reisezeit Rhodos 5 / 5 ( 5 vote)

Beste Reisezeit Rhodos

Hier finden Sie umfassende Informationen zum Klima, zur besten Reisezeit und zum Wetter auf Rhodos. Rhodos ist eine wunderschöne Insel in der Ägäis und ein beliebtes Urlaubsziel.

Allgemeine Informationen zur Insel 

Rhodos, die viertgrößte griechische Insel, umfasst etwa 1.400 Quadratkilometer. Die Insel liegt nur etwa 10 Kilometer von der türkischen Küste entfernt und beheimatet rund 125.000 Menschen. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt in der Hauptstadt Rhodos-Stadt, die sowohl das wirtschaftliche als auch das touristische Zentrum der Insel darstellt.

Beste Reisezeit Rhodos

Die Amtssprache auf Rhodos ist Griechisch, die Währung ist der Euro. Rhodos liegt etwa 430 Kilometer von Athen entfernt und verfügt über einen internationalen Flughafen im Nordwesten der Insel (Paradeissi). Dieser Flughafen erleichtert die Anreise erheblich, da mehrere Fluggesellschaften und Charter-Flugzeuge Rhodos mehrmals täglich mit Deutschland verbinden.

Der höchste Berg auf Rhodos ist der Attavyros mit einer Höhe von 1215 Metern. Das Inselinnere ist größtenteils gebirgig, während die Hochebenen an den Küsten meist steil abfallen. Im Norden und Süden der Insel ist die Landschaft hingegen flacher. Neben Kreta gehört Rhodos zu den wichtigsten Tourismusregionen Griechenlands. Beste Reisezeit Rhodos

Klima und Wetter

Das Wetter auf Rhodos spielt eine entscheidende Rolle für den touristischen Erfolg der Insel. Mit über 3000 Sonnenstunden pro Jahr zählt Rhodos zu den sonnigsten Orten in Europa. Die Temperaturen variieren zwischen 9 Grad Celsius im Winter und 31 Grad Celsius im Sommer. Im Hochsommer, von Anfang Juli bis Ende August, können die Temperaturen sogar bis zu 38 Grad erreichen. Regen ist in dieser Jahreszeit selten, und Rhodos bleibt von April bis September ausgesprochen trocken.

In den Wintermonaten von November bis Februar gibt es mehr Niederschlag, mit bis zu 148 Millimetern im Januar und Februar. Die nächtlichen Temperaturen liegen in dieser Zeit zwischen 8 und 11 Grad, während es tagsüber angenehm mild bleibt, mit Temperaturen zwischen 15 und 18 Grad. Mit dem Übergang in den Frühling steigen die Temperaturen, und ab April zeugen über 9 Sonnenstunden pro Tag von einem hervorragenden Klima. Beste Reisezeit Rhodos

Frühlingszeit: Ideale Bedingungen für Aktivitäten

Die Monate April und Mai bieten mit milden Temperaturen und viel Sonnenschein ideale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten. Wanderungen in den Bergen, Erkundungstouren durch historische Stätten und entspannte Tage an den Stränden sind zu dieser Zeit besonders empfehlenswert. Die Natur erblüht, und die Insel zeigt sich in einem satten Grün.

Sommer auf Rhodos: Wärme und Brise

Ab Mitte Juni wird die 30-Grad-Marke erreicht. Eine kühlende Brise vom Meer sorgt dafür, dass die Westküste der Insel stets etwas kühler bleibt als die Ostküste, mit einem Unterschied von bis zu 7 Grad. Selbst im Hochsommer bleibt die niedrige Luftfeuchtigkeit angenehm und die hohen Temperaturen sind gut zu ertragen. Die Wassertemperaturen liegen von Juni bis November über 20 Grad und erreichen im August ihren Höhepunkt mit bis zu 26 Grad Celsius.

Herbst: Verlängerter Sommer

Der Herbst, insbesondere die Monate September und Oktober, ist eine ausgezeichnete Reisezeit für Rhodos. Die Temperaturen sind immer noch warm, aber nicht mehr so drückend heiß wie im Hochsommer. Das Meer bleibt angenehm warm, sodass Badefreuden weiterhin möglich sind. Auch in dieser Jahreszeit regnet es kaum, sodass Sie Ihren Urlaub ungestört genießen können.

Winter: Mildes Klima und kulturelle Erlebnisse

Auch der Winter auf Rhodos hat seinen Reiz. Zwar fällt mehr Niederschlag, aber die Temperaturen bleiben mild. Diese Jahreszeit eignet sich besonders für kulturelle Erkundungen und das Kennenlernen der lokalen Traditionen. Die Insel ist weniger touristisch überlaufen, was einen authentischeren Eindruck des Lebens auf Rhodos vermittelt.

Ihren persönlichen Vorlieben – Die beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Rhodos hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wenn Sie die heißen Temperaturen und das lebhafte Treiben bevorzugen, sind die Sommermonate ideal. Für milde Temperaturen und Outdoor-Aktivitäten bieten sich Frühling und Herbst an. Selbst im Winter können Sie dank des milden Klimas einen angenehmen Aufenthalt genießen und die kulturellen Schätze der Insel entdecken.

Egal, zu welcher Jahreszeit Sie Rhodos besuchen, die Insel bietet stets ein abwechslungsreiches und unvergessliches Urlaubserlebnis. Die herzliche Gastfreundschaft der Bewohner, die beeindruckende Landschaft und das angenehme Klima machen Rhodos zu einem perfekten Reiseziel das ganze Jahr über.

Textrechte by Urlaub Meer Strand