Aktuelles

Beste Reisezeit Kreta

Beste Reisezeit Kreta
Beste Reisezeit Kreta 5 / 5 ( 36 vote)

Beste Reisezeit Kreta Urlaub buchen? Die Insel Kreta ist ein ganzjähriges Reiseziel, aber die beste Reisezeit hängt von deinen Vorlieben ab. Wenn du das perfekte Strandwetter suchst, solltest du in den Sommermonaten zwischen Juni und September reisen. Die Temperaturen liegen dann bei angenehmen 25 bis 30 Grad Celsius und das Wasser ist warm genug zum Schwimmen.

Beste Reisezeit Kreta Urlaub buchen

Kreta ist die größte griechische Insel und mit rund 8261 Quadratkilometern Fläche sowie 1066 Kilometern Küstenlänge die fünftgrößte Insel im Mittelmeer. Kreta überzeugte jeden mit gutem Essen, wunderschönen Stränden und ihrer vielseitigen Geschichte. Ein unvergessener Urlaub auf Kreta dank schöner Hotels garantiert.

Kretas Berge und Palmenstrände und auch super einsame Buchten bieten ideale Voraussetzungen für deinen Traumurlaub. Auf der Insel gibt es 4000 Jahre alte Tempelanlagen und diese zeugen von dem kulturellen Reichtum der Insel.

Die längste Schlucht Europas ist hier in den 2452 Meter hohen Weißen Bergen zu finden und trägt den Namen “Samaria”.

Wir sind am Flughafen Chania gelandet und da hat es sich natürlich direkt angeboten die Hafenstadt Chania, die zweitgrößte Stadt Kretas mit rund 55.000 Einwohnern zu besuchen. Restaurant und Bars reihen sich hier direkt am Wasser einander an und man sitzt ehe man sich`s versieht schon an einem Tisch um die Aussicht und die Menschen zu genießen. Nach ein Paar Stunden aber machten wir uns auf zu unserem Hotel in der nähe von Iraklion denn es ist ja doch ein ganz schönes Stück mit dem Leihwagen zu fahren. 140 km später angekommen Waren wir schon wieder begeistert aber dieses mal vom Hotel TUI MAGIC LIFE Club Candia Maris. Der Empfang war Herzlich. Essen und Unterkunft waren ein Traum.

Kretas Hafenstadt

Als Erstes zu nennen ist die Hafenstadt Retyhmnon im Norden der Insel. Sie verzückt jeden Besucher mit ihrem tollen venezianischen Hafen.

Kreta ist die größte griechische Insel und mit rund 8261 Quadratkilometern

Kreta ist eine der schönsten Inseln Griechenlands und hat viel zu bieten. Mit einer Fläche von rund 8261 Quadratkilometern ist es auch die größte griechische Insel. Das bedeutet, dass du hier viel zu entdecken hast, egal ob du an Geschichte, Natur oder Kultur interessiert bist.

Die Strände auf Kreta gehören zu den besten in Europa, mit kristallklarem Wasser und feinem Sand. Aber es gibt auch viele andere Aktivitäten, die du auf der Insel unternehmen kannst, wie zum Beispiel Wandern, Radfahren oder Bootstouren.

Kreta hat auch eine reiche Geschichte, die bis in die minoische Zeit zurückreicht. Du kannst antike Stätten wie das berühmte Knossos besuchen oder das Archäologische Museum von Heraklion erkunden.

Die kretische Küche ist berühmt für ihre frischen Zutaten und traditionellen Gerichte wie Souvlaki, Moussaka und Dakos. Du solltest unbedingt eine traditionelle Taverne besuchen und diese köstlichen Speisen probieren.

Kreta hat eine Vielzahl von Städten und Dörfern, die alle ihren eigenen Charme und Charakter haben. Chania, Rethymno und Heraklion sind einige der größten Städte auf der Insel und bieten viele Möglichkeiten zum Einkaufen und Entdecken. Aber auch kleine Dörfer wie Agios Nikolaos und Elounda haben viel zu bieten und sind einen Besuch wert.

Während meines 14-tägigen Aufenthalts im 5-Sterne-Hotel Royal Blue Resort auf Kreta erlebte ich Luxus, herzlichen Service und unvergessliche Momente. Die exquisite Kulinarik, erholsame Strandtage und ansprechende Annehmlichkeiten machten meinen Urlaub einzigartig.

Text by Urlaub Meer Strand