Niederlande – ein beliebtes Reiseziel der Deutschen

Niederlande - ein beliebtes Reiseziel der Deutschen
Niederlande – ein beliebtes Reiseziel der Deutschen 5 / 5 ( 63 vote)

Die Niederlande sind ein beliebtes Reiseziel für viele Deutsche und das aus gutem Grund (Niederlande – ein beliebtes Reiseziel der Deutschen). Das kleine Land hat viel zu bieten, von schönen Stränden bis hin zu malerischen Städten und einer einzigartigen Landschaft. Jährlich reisen fast 3 Millionen Deutsche in die Niederlande und die Tendenz ist steigend. Doch warum ist das so und welche Möglichkeiten gibt es, seinen Urlaub in Holland zu verbringen?

Holland – Strand und Städtereisen sehr beliebt bei den Deutschen Nachbarn

 

Ein Grund für die Beliebtheit der Niederlande als Urlaubsziel liegt sicherlich in der geografischen Nähe. Die meisten Deutschen können das Nachbarland in wenigen Stunden mit dem Auto oder Zug erreichen, was das Reisen sehr einfach macht. Zudem sprechen viele Niederländer Deutsch oder zumindest Englisch, was die Kommunikation erleichtert.

Ein weiterer Faktor ist sicherlich die Vielseitigkeit des Landes. Die Niederlande haben eine lange Küstenlinie mit vielen schönen Stränden und Dünenlandschaften. Besonders im Sommer zieht es viele Urlauber ans Meer, um zu entspannen oder Wassersport zu betreiben. Doch auch im Herbst oder Winter hat die Küste ihren Reiz, wenn man ausgedehnte Strandspaziergänge unternimmt oder sich den rauen Nordseewind um die Nase wehen lässt.

Niederlande – ein beliebtes Reiseziel der Deutschen

Neben der Küste hat die Niederlande auch landschaftlich einiges zu bieten. Der berühmte Keukenhof ist eines der bekanntesten Ausflugsziele und lockt im Frühling mit einer unglaublichen Blütenpracht von Millionen von Tulpen und anderen Blumen. Aber auch außerhalb der Blumensaison gibt es in den Niederlanden viel zu entdecken, sei es in den zahlreichen Nationalparks oder in den weiten Polderlandschaften.

Auch kulturell hat die Niederlande viel zu bieten. Amsterdam ist sicherlich eine der bekanntesten Städte und zieht jedes Jahr unzählige Touristen an. Doch auch andere Städte wie Rotterdam, Utrecht oder Maastricht sind einen Besuch wert. Hier findet man eine Mischung aus historischer Architektur und modernem Lifestyle. Besonders Fahrradfans kommen in den Städten auf ihre Kosten, denn die Niederlande sind bekannt für ihre gut ausgebauten Radwege und die Fahrradkultur.

Wer gerne aktiv unterwegs ist, wird in den Niederlanden ebenfalls fündig. Das flache Land eignet sich hervorragend zum Fahrradfahren, sei es auf dem Land oder in der Stadt. Viele Urlauber entscheiden sich daher dafür, ihre Ferien auf dem Fahrrad zu verbringen und die Niederlande per Rad zu erkunden. Eine schöne Möglichkeit ist zum Beispiel die Fahrradtour von Amsterdam nach Haarlem oder entlang der Küste.

Besonders reizvoll ist auch eine Kombination aus Fahrradtour und Bootstour. Die Niederlande haben ein weit verzweigtes Netz an Kanälen und Flüssen, auf denen man mit dem Boot durchs Land fahren kann. Auch hier gilt: Fahrräder sind ein beliebtes Fortbewegungsmittel, um die Umgebung zu erkunden.

Neben den genannten Möglichkeiten gibt es in den Niederlanden noch viele weitere Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in den Niederlanden

Neben den genannten Möglichkeiten gibt es in den Niederlanden noch viele weitere Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Dazu zählen zum Beispiel Freizeitparks wie der berühmte Efteling, der größte Freizeitpark der Niederlande, oder das Spaßbad Toverland.

Auch für Familien mit Kindern gibt es zahlreiche Angebote. So kann man zum Beispiel im Safaripark Beekse Bergen auf Safari gehen und exotische Tiere aus nächster Nähe erleben oder im Science Center Nemo in Amsterdam spielerisch Wissenschaft und Technik entdecken.

Für Kunstliebhaber bietet die Niederlande ebenfalls viel. Das Land hat eine reiche Kunstgeschichte und viele bekannte Maler wie Rembrandt, Vermeer oder Van Gogh haben hier gelebt und gearbeitet. In vielen Städten findet man daher Museen mit bedeutenden Kunstwerken und Ausstellungen.

Neben all diesen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten hat die Niederlande auch kulinarisch einiges zu bieten. Käse, Stroopwafels und Frikandel sind nur einige der typischen niederländischen Spezialitäten, die man unbedingt probieren sollte. Besonders in den kleinen Städten und Dörfern findet man oft gemütliche Restaurants und Cafés, in denen man regionale Gerichte genießen kann.

Essen in Holland – Käse, Stroopwafels und Frikandel

Insgesamt bieten die Niederlande eine perfekte Mischung aus Entspannung, Aktivität, Kultur und Natur. Egal, ob man alleine, als Paar oder mit der Familie reist, hier findet jeder das passende Angebot für sich. Auch die Unterkünfte sind vielfältig, von Campingplätzen über Ferienhäuser bis hin zu luxuriösen Hotels ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

Allerdings sollte man bei der Reiseplanung beachten, dass die Niederlande ein beliebtes Reiseziel sind und gerade in der Hochsaison viele Touristen unterwegs sind. Daher empfiehlt es sich, rechtzeitig zu buchen und gegebenenfalls auch außerhalb der Ferienzeiten zu reisen, um den großen Menschenmassen auszuweichen.

Ob man am Strand entspannen, auf dem Fahrrad die Landschaft erkunden oder kulturelle Highlights besuchen möchte – in den Niederlanden findet man alles, was man für einen gelungenen Urlaub braucht.

Bild von Alexander auf Pixabay

Text by Urlaub Meer Strand